Social Media

Partner

Junior Franken

News

Saisonabschluss 2021 Jugendmannschaften

U16m Kreisliga:
Die U16 musste sehr viele Anfänger integrieren und es wurde versucht, möglichst vielen Spielern Spielzeit zu geben. Trotzdem konnte die Mannschaft 4 der 6 ausgetragenen Spiele gewinnen (2. Platz).

U14m Bezirksoberliga:
Wir wurden Bezirksmeister mit nur einer knappen Niederlage gegen den Nürnberger BC. Das Rückspiel konnte wir aber, wie die meisten anderen Spiele deutlich gwinnen. 7 der 8 Spiele konnten ausgetragen werden. Besonders die Tiefe der Mannschaft hat uns geholfen: Alle 14 eingesetzen Spieler haben gepunktet und 11 davon mit einem Schnitt von mindestens 5 Punkte/Spiel. In der kommenden Saison wollen wir in der U14 bzw. U16 gegen bessere Mannschaften überbezirklich antreten. Zum Saisonabschluss gewann die U14 mit der halben Mannschaft plus 3 Spieler, die während der Saison noch keine Chance auf einen Einsatz hatten, ein Turnier gegen die Kreisligameister TSV Ansbach und TV Lauf.

U13m Bezirksoberliga:
Hier gab es leider nur 2 Spiele gegen den NBC. Auch in dieser Liga gab es erst eine knappe Niederlage mit einer Rumpfmannschaft und im Rückspiel dann einen klaren Erfolg mit der kompletten Aufstellung.

U12-1 Bezirksliga:
Die Mannschaft konnte alle 12 Spiele in der Liga spielen und davon 6 gewinnen (5. Platz von 7). Da wir viele Kinder in der Altersklasse haben, hatten die Mannschaft oft wechselnde Aufstellungen und sich aber trotzdem immer gut verkauft (keine sehr deutlichen Niederlagen gegen die besserplatzierte Mannschaften.

U12-2 Kreisliga:
Hier gab es nur 2 Gegner, 4 Spiele und 3 Siege.

U11 Bezirksoberliga:
Die einzige U11-Liga im Bezirk war heterogen besetzt. Abgesehen von einer deutlichen Niederlage gegen den PostSV Nürnberg konnte unsere Mannschaft die anderen 4 Spiele der Einfachrunde sicher gewinnen und somit den 2. Platz belegen. Die Mannschaft mit Potential wird in der nächsten Saison in der U12-Bezirksoberliga antreten.

U10 Kreisliga:
Während der Saison sind viele Kinder zur U10 dazugekommen. Dadurch wurden die 7 Spiele mit sehr unterschiedlichen Aufstellungen gespielt. So wurde einige Spiele hoch gewonnen und andere hoch verloren, aber jeder Gegner konnte mindestens einmal geschlagen werden.

U8:
Die U8-Mannschaft wurde noch nachgemeldet und trat in einem Spiel und zwei 3er-Turnieren an. Es wurden die ersten Spielerfahrungen gesammelt jedoch noch kein Spiel gewonnen. Es ware aber eine Steigerung von Spiel zu Spiel zu erkennen.

Zusammenfassend also trotz der Umstände mit Corona eine erfolgreiche Saison. Coach Martin Bergmann